PERFORM. ANALYSE. IMPROVE.

 

 

TEMPLO® Functional Screening testintegrations

 

 

TEMPLO®
FUNCTIONAL SCREENING

Die professionelle Lösung für Ihre Diagnostik im Functional Training.

 

 

MAXIMALE OBJEKTIVITÄT UND DOKUMENTATION

Die Software führt anhand von standardisierten Workflows und detaillierten Instruktionen in Form von Text, Bild und Video durch das Screening. Checklisten und Scoring Systeme unterstützten bei der Bewertung der Ergebnisse. Zur Dokumentation und späteren Verlaufskontrolle stehen Daten, Text und Videoaufzeichnungen zur Verfügung.

 

 

 

TESTINTEGRATIONEN

Für die Durchführung der etabliertesten Functional Screening Tests stehen in der Software entsprechende Testprotokolle zur Verfügung: FMS™, Y- Test und BASES.

 

 

 

HARDWARE

Zur grundsätzlichen Hardwareausstattung gehören ein Computer, 2 Kameras und Beleuchtung. Hilfreiche Mittel wie die CONTEMPLAS Positionierungsmatte und der Messterminal vereinfachen die Arbeit.

 

 

IMPRESSIONEN

 

 

  SCREENING PROTOKOLLE

Die verschiedenen Screenings liefern je nach gewähltem Protokoll Ergebnisse zur funktionalen Bewegungsausführung des Kunden. Für jedes Screening wird ein Setup mit mindestens 2 Kameras benötigt (1 Frontal-, 1 Lateralkamera).

FMS™

Das bekannsteste Screening in Athletik und Funktionellem Training bewertet die Bewegungsqualität während komplexen Bewegungsmustern.
FMS ist häufig Bestandteil von umfassenden Screenings im Mannschaftssport aber auch der Trainingstherapie.

  • Weitverbreitetes Screening Tool für Athleten
  • Zur Erkennung von Kompensationsbewegungen
  • Evaluation der Bewegungsqualität
  • 7 fundamentale Bewegungen
  • Screening Equipment notwendig
  • Messung: Ratingsystem 0-3 Punkte
  • Original Checkliste

Y-TEST

Die Weiterentwicklung des wissenschaftlich evaluierten Star Balance Excursion Test (SBET) teste das dynamische Gleichgewicht im Einbeinstand. Die Ergebnisse in Relation zur Beinlänge und im Symmetrievergleich unterstützen Return-to-Sports Entscheidungen.

  • Erkennung von Defiziten des dynamischen Gleichgewichts
  • Leicht durchführbar
  • Erkennung von Einschränkungen und Asymetrien
  • Messung: Reichweite in [cm]

BASES

Die klinischen Basistests prüfen die grundlegende muskuloskeletale Funktionalität mit Fokus auf Haltung, Beweglichkeit und aktive Bewegungs-
steuerung. Die Testbatterie unterstützt Athleten in Leistungssport und Breitensport dabei, ihre spezifischen Schwächen zu erkennen und ihre Leistung zu verbessern.

  • Entwicklung basierend auf sportmedizinischen und biomechanischen Bewertungskriterien
  • Bestimmung der Körperhaltung
  • Mobilität-Flexibilität und Active Control
  • Messung: Ya/Nein Fragen
  • Ermittlung der Ergebnisse durch Gewichtung der Antworten
  • Umfassende Reports